Wenn es um die Arbeit einer modernen Schreinerei geht, so fängt diese nicht in der Werkstatt an. Vielmehr zeichnet sich eine moderne Schreinerei schon im Büro aus. Doch wie arbeitet ein moderner Betrieb wie die Schreinerei Ludwigsburg? Hier werden durch das Konstruieren nach eigenen Vorstellungen oder nach Kundenwünschen, die Grundlage für die spätere Arbeit im Büro geschaffen. Sei es das Konstruieren einer Verkleidung mit Verzierungen oder ein Möbelstück. Es ist die Grundlage für die spätere Umsetzung, ist aber auch eine Möglichkeit wie man einem Kunden schon am Computer zeigen kann, wie zum Beispiel später ein Möbelstück aussehen wird. Und die moderne Arbeitsweise setzt sich in der Werkstatt fort. Hier spielte heute vor allem moderne Handwerksmaschinen wie eine Handkreissäge, Bohrmaschinen oder ein Hobel eine genauso wichtige Rolle, wie stationäre Maschinen. Hier muss man nur an eine Tischkreissäge, Bandsäge oder Hobel denken. Schnell kann mithilfe von solchen Maschinen Holz auf die gewünschten Größen zugeschnitten oder Oberflächen bearbeitet werden. Aber auch Holzverbindungen lassen sich mithilfe von solchen Maschinen wesentlich einfacher und schneller herstellen, was dieses mit Handwerkzeugen wie einem Stechbeitel tun könnte. Und das vor allem unter weitgehender Vermeidung von Schmutz, der aufgrund von Absaugungen an den Maschinen verhindert wird, aber auch unter einem nur geringen Zeit- und Kraftaufwand. Auch diese Punkte spielen heute in einer modernen Schreinerei eine Rolle.

Holzbearbeitung durch moderne CNC Maschinen

In modernen Schreiner-Betrieben findet man heute aber auch sogenannte CNC Maschinen. CNC Maschine sind in der Lage aufgrund ihrer technischen Funktionen und Beschaffenheit, ein Holzstück vollkommen nach den eingegebenen Vorgaben bearbeitet. Damit das möglich ist, muss ein Schreiner heute auch über umfassende Programmier- und Computerkenntnisse verfügen. Neben allen Maschinen und modernen Arbeitsweisen, spielt natürlich auch in einer Schreinerei die Handarbeit noch eine Rolle. Sei es die Nachbearbeitung von Hölzern oder beim Lackieren zum Beispiel. Doch im Hinblick auf die Arbeitsweisen hat sich der Schreiner-Beruf mit der Lauf der Zeit stark geändert. Und sicherlich wird es auch in der Zukunft noch weitere Änderungen im Schreiner-Beruf und den Arbeitsweisen geben.

Vielleicht gefällt dir auch das:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.