Im Team erfolgreich auf Messen: Gemeinschaftsstände

 
Die Teilnahme an internationalen Fach- und Publikumsmessen ist mit einigem Aufwand verbunden: Anmeldung, Standaufbau, Organisation von Personal etc. und das möglicherweise auch noch in einer fremden Sprache. Leichter organisieren lässt sich solch ein Messeauftritt  durch die Teilnahme an einem der Gemeinschaftsstände, die Bayern International, Bayern Handwerk International und Bayern Innovativ auf vielen Messen anbieten. Auch Partner des Netzwerks Forst und Holz Bayerischer Wald haben schon von solch einem gemeinsamen Messeauftritten profitiert.

Wie erfolgreich die Beteiligung an einem Gemeinschaftsstand sein kann, zeigt das Beispiel unsers Netzwerkpartners Holzmarkt Burghart aus Grafenau.
Vom 02. bis 04. März 2012 war die Firma im Rahmen des Gemeinschaftsstandes von Bayern Innovativ auf der Energiesparmesse in Wels/ Österreich vertreten.
Willi und Siglinde Burghart nutzten die Gelegenheit, auf der Messe ihre neuartigen biologischen Profi-Anzünder aus Holzwolle zu präsentieren. Diese kamen vor allem bei deutschen Händlern, Kaminkehrern und Handelsagenturen gut an und auch Besucher aus Slovenien, Italien und Teschechien zeigten sich interessiert. In Folge der Messe wurden bereits erste Bestellungen verschickt und mit Beginn der kalten Jahreszeit sollten noch weitere hinzukommen. "Im Großen und Ganzen war die Messe sehr gut organisiert und wir würden uns freuen, auch in den kommenden Jahren wieder dabei zu sein.", so Siglinde Burghart.



Sie sehen: Durch die Teilnahme an einem Gemeinschaftsstand profitieren Sie von der Attraktivität eines großen Messestandes, genießen zumeist einen bevorzugte Platzierung im Messegelände und werden bei der Organisation deutlich entlastet. So können pauschal buchbare Messepakte z.B. folgende Leistungen enthalten:

- Standaufbau
- Miete der Standfläche inklusive Nebenkosten
- Sammeltransport zur Messe
- Telefonanschluss und Internetzugang
- Dolmetscher und Standhilfen

Zudem kann Ihr Teilnahme an einem Gemeinschaftsstand unter bestimmten Voraussetzungen durch das Bayerische Wirtschaftsministerium gefördert werden. 
Informieren Sie sich auf den Seiten von

über die Möglichkeiten zur Teilnahme an Gemeinschaftsständen. Es lohnt sich!